Termine

Nächster Dienst 


Jugendfeuerwehr:

17. Juli, 18.00 Uhr

Letzter Einsatz

28.06.2019 18:57 Uhr

Heckenbrand

Kleineinsatzschleife

Definitionen

Links

 
 

Oldies

VW Bus

Der VW Bus wurde 2015 ausgemustert und wurde bei der Freiwilligen Feuerwehr Kuchen hauptsächlich als Gerätewagen-Öl (GW-ÖL) eingesetzt. Mit diesem unverzichtbaren Fahrzeug wurden Besen, Ölbindemittel und Auffangbehälter zur Beseitigung von ausgelaufenen KFZ Betriebsstoffen, sowie Kennzeichnungs-/Absperrmaterial an die Einsatzstelle gebracht.

Auch für weitere Transportaufgaben ist dieses Allroundfahrzeug bestens geeignet. Beispielsweise können bei einem Hochwasser Schläuche, Tauchpumpen und natürlich Sandsäcke transportiert werden. Bei Einsätzen im öffentlichen Straßenverkehr, wie einem Verkehrsunfall oder einer Ölspur, dient es als lebenswichtige Verkehrsabsicherung für die Feuerwehrmänner im Einsatz. Neben einem Führerschein der Klasse B wird hier keine Erweiterung der Fahrerlaubnis benötigt.

Vor der Dienstzeit bei der Feuerwehr, war das Fahrzeug beim Bauhof der Gemeinde Kuchen eingesetzt.

Fahrzeugdaten

Funkrufname:
Florian Kuchen 59
(kein eingebautes 4-Meter-Funkgerät)
Besatzung:1/2
Aufbauart:Volkswagen T2 Doppelkabine
(umgebautes Kommunalfahrzeug)
Baujahr:1972, seit 1978 bei der Feuerwehr
Leistung:37KW =  50,31 PS
Zul.Gesamtgewicht:2300 kg

 

 

 

Löschgruppenfahrzeug 8/6

Das Löschgruppenfahrzeug 8/6 (LF8/6) war bis 2001 bei der Freiwilligen Feuerwehr Kuchen. Nun tut es seinenweiterhin aktiven Dienst bei der Feuerwehr Samos in Griechenland. Die Insel Samos gehört zu der Inselgruppe der Nordostägäis. Dort wurde das Fahrzeug mit einem 1.000 Liter fassenden Tank bestückt und wird zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Mehr Informationen finden sie HIER